Online Beratung
Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Mehrere Menschen halten jeweils ihre Arme um die Schultern eines Anderen und lachen | © ©Rawpixel.com - stock.adobe.com

Freizeit und Gruppenangebote für Menschen mit HIV

Freizeit und Gruppenangebote für Menschen mit HIV

Die AIDS-Beratungsstelle der Caritas bietet regelmäßig für ihre KlientInnen unterschiedliche Maßnahmen zur Tages- und Wochenstrukturierung an. Diese Maßnahmen werden insbesondere von KlientInnen, die durch die HIV-Infektion sozial isoliert sind und oftmals mit zusätzlichen sozialen Einschränkungen leben,  wahrgenommen. Mit den Freizeit und Gruppenangeboten möchte die AIDS-Beratungsstelle Ratsuchenden die Möglichkeit geben, inneren und räumlichen Abstand von Kliniken, Medizin und belastendem Alltag zu gewinnen. In einem geschützten Rahmen können sich die Betroffenen zu ihrer HIV-Infektion bekennen, Menschen in vergleichbarer Situation treffen und sich offen über das Leben mit HIV austauschen.  Die Angebote finden über die AIDS-Beratungsstelle statt und werden von hauptamtlichen MitarbeiterInnen begleitet. 

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu den Angeboten!